Bio-Kokosöl

  • regt den Stoffwechsel an
  • wurmwiedrige Wirkung
  • Fell -und Pfotenpflege
  • unterstützt die Gesundheit
  • leicht verdaulich
  • natürlicher Schutz vor Zecken, Flöhen und Milben

CHF 15.00 inkl. MwSt.

Beschreibung

Obwohl Kokosöl fast nur aus ungesättigten Fettsäuren besteht, bringt es spannende Eigenschaften mit sich. Diese sind:

  • Es ist leichter verdaulich als andere Fette. Darum eignet es sich für Hunde, die Fette weniger gut aufnehmen können
  • Kokosöl hat eine wurmwidrige Wirkung
  • Es hat antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und ist somit gut für die Erhaltung / Wiedererhaltung der Gesundheit
  • Es bringt den Stoffwechsel in Schwung
  • Äusserlich angewendet hat die enthaltene Lanilsäure hat eine abwehrende Wirkung auf Zecken

Zubereitung

Für die Pfoten

  • Verreibe eine haselnussgrosse Menge des Kokosöls auf deinen Händen und massiere deinem Hund anschliessend die Pfoten damit.

Für ein glänzendes Fell und gegen Zecken und Co.

  • Zu Beginn kannst du deinen Hund vor jedem Spaziergang mit einer erbsen- bis walnussgrossen Menge (abhänging von deiner Grösse) Kokosöl einreiben. Achte dabei besonders auf jene Regionen, die Zecken bevorzugen: das Gesicht, die Ohren und den Bauch.
  • Untersuche deinen Hund trotzdem nach jedem Spaziergang auf Zecken – man weiss nie.
  • Nach mehreren Wochen genügt es, deinen Hund nur noch zwei- bis dreimal in der Woche einzureiben.

Zusätzliche Information

Menge

500 ml